Wir sind Rathmann. Songs von Einsamkeit und Zweisamkeit. Geschichten aus Dorfkneipen und Cocktailbars. Getränkt in Flaschenbier und Chardonnay.

Booking: rathmann@counterparts-music.com
Kontakt allgemein: kontakt@rathmannrathmann.de

Neue Single
"Guter Rath"

Hier hören: https://linktr.ee/rathmann

Die erste voll ausproduzierte Studiosingle der Band präsentiert geschickt ihre Stärken: Bildstarke Lyrik, interessante Gitarrensounds und eine Menge Groove.

Produziert haben RATHMANN den Song mit Julian Giese und Jonas Hoppe von der Band Fullax. Er ist dunkel aber tanzbar.
Mal treibend - mal sanft erzählt er von Abbruch, Abschluss und Neuanfang.
Guter Rath ist teuer und richtige Entscheidungen fallen schwer. Erinnerungen gehen in Flammen auf oder ersticken im Rauch der nächsten Kneipe. Es zermürbt, nicht zu wissen, was ist. Liebeskummer, Zukunftsangst - eine Welt fällt in sich zusammen und die Unsicherheit lässt nicht los.
Es braucht eine Entscheidung, um abzuhaken und Platz für Neues zu schaffen. Nach jeder langen Nacht geht irgendwann die Sonne auf und die Welt ist wieder eine andere.

Live Im Studio

Cocktailbars
& Chardonnay

Das Ergebnis einer Livesession im Northroad Recording Studio klingt nach vertrauten Einflüssen deutscher Rocker*innen der 70er und 80er Jahre, hält sich aber entschieden vom Kopieren fern und vermeidet Klischees modernen Deutschpops. Der Song handelt von den letzten Zügen einer Beziehung. Unterschiede werden immer deutlicher und Herzen werden gebrochen.
Der Drang, allein zu sein, gegen den Zwang, Zeit miteinander zu verbringen. Planlos in den Tag streunen gegen zielstrebigen Karrierismus.

OKF

Zeitgenössische Einfachheit, eine ordentliche Prise Groove und eine eingängige Hook.

„OKF“ steht im Dorfjargon für „Ortskontrollfahrt“. Wenn der ländliche Raum anderweitige Abendunterhaltung verweigert, schnappt man sich Freund*innen und begibt sich auf eine OKF. Ziellos umherfahren. Schauen, wo sonst noch wenig los ist. Flaschenbier trinken und die Spotifyplaylist durchhören. Am offenen Fenster in den Fahrtwind rauchen. Straßenlaternen beleuchten stille Bürgersteige und stumme Fachwerkhäuser.

Spot On The Artist: Livesession und Bandportrait

"Spot On The Artist" ist das Livestream-Format des Marburger Kulturzentrums KFZ. Im Juli haben wir unsere Session im Konzertsaal des KFZ aufgezeichnet. Wir spielen einige unserer Songs, dazwischen stellen wir uns vor.
Es gibt Sketche mit Hintergründen und ein Gespräch an der Theke über die Entstehung der Band.

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image

Nachdem wir diesen Sommer zwei "Live-im-Studio"-Singles veröffentlicht und Auftritte bei u.a. dem Musikschutzgebiet oder der Music Sneak der Jahrhunderthalle Frankfurt absolviert haben, möchten wir über Winter/Frühjahr damit beginnen, reguläre Singles zu releasen. Parallel dazu möchten wir möglichst viel live spielen, im Sommer 2022 einige Festivals mitnehmen und dann ein Album startklar haben. Genügend Songs für zwei Alben liegen schon unter unseren Kopfkissen bereit.